Tägliche neue Stellenangebote in den Life Sciences

 

Tipps

Für die meisten Arbeitnehmer ist das Erstellen eines Lebenslauf (oder auch CV - Curriculum Vitae) keine alltägliche Aufgabe. Ihr Lebenslauf ist der erste Eindruck, den ein potentieller Arbeitgeber von Ihnen erhält. Sein hauptsächlicher Zweck ist es, Ihnen ein Vorstellungsgespräch zu sichern. Wir möchten Ihnen dabei helfen, den bestmöglichen Lebenslauf zu erstellen. Ihr Lebenslauf ist die Zusammenfassung Ihres beruflichen Werdegangs und Ihre Visitenkarte. Sie sollten alle relevanten Aspekte Ihres Berufslebens nennen, um Ihrem potentiellen Arbeitgeber ein umfassendes Bild Ihrer beruflichen Tätigkeit zu geben. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Ihr Lebenslauf klar strukturiert und verständlich ist.

Einige Hauptkriterien beim Erstellen eines Lebenslaufes sind:

  • Darstellung Ihrer Qualifikationen und Fähigkeiten.
  • Machen Sie deutlich, dass Sie für diese Stelle besonders geeignet sind. Denken Sie beim Erstellen Ihres Lebenslaufs an die Kriterien für der Position, für Sie sich bewerben und behalten Sie das Unternehmen und dessen Werte im Hinterkopf. 
  • Falls Sie beispielsweise für ein pharmazeutisches Unternehmen arbeiten möchten, betonen Sie die Aspekte in Ihrem Lebenslauf, die für diese Branche relevant sind.
  • Ein Lebenslauf sollte immer der Wahrheit entsprechen und aktuell sein.
  • Nennen Sie Ihre Schlüsselfähigkeiten und Kompetenzen für die Stelle.
  • Denken Sie daran, dass Ihr Lebenslauf eine Momentaufnahme Ihrer Karriere ist. Vermeiden Sie es, nicht relevante Informationen in Ihrem Lebenslauf zu nennen und achten Sie darauf, dass Ihr Lebenslauf nicht zu lang oder übermäßig detailliert ist.

1. Persönliche Angaben

  • Name
  • Adresse
  • Telefonnummer & Handynummer
  • E-Mail-Adresse
     

2. Arbeitserfahrung

  • Nennen Sie die letzte Stelle zuerst (nicht-chronologisch)
  • Nennen Sie Anfang und Ende der Beschäftigung
  • Firmenname (und ggf. Muttergesellschaft)
  • Standort
  • Zusammenfassung Ihrer Erfahrung, Fähigkeiten, Erfolge und Verantwortlichkeiten
     

3. Schule & Ausbildung

  • Nennen Sie die letzte Ausbildung zuerst (nicht-chronologisch)
  • Universitätsabschluss, nennen Sie die Art des Abschlusses
  • Universität
  • Studienfächer
  • Abschlussnote
  • Abschlussjahr
     

4. Fähigkeiten

  • Sprachen
  • Software-Kenntnisse
  • Fähigkeiten und Qualifikationen, die relevant in einer bestimmten Branche sind
     

5. Interessen

  • Zusammenfassung Ihrer Interessen und Hobbys
  • Nennen Sie außergewöhnliche Leistungen

 

Vergewissern Sie sich beim Erstellen Ihres Lebenslaufes, dass alles, was Sie erwähnen, relevant für die Stelle ist, auf die Sie sich bewerben.

Abschließend: Die Präsentation des Lebenslaufes ist auch sehr wichtig.

  • Ihr Lebenslauf sollte professionell aussehen und eine einfache und klare Formatierung haben. Vermeiden Sie z.B. die Nutzung zu vieler Farben.
  • Abschnitte und Überschriften sollten deutlich erkennbar sein.
  • Verwenden Sie eine Standard-Briefform.
  • Überprüfen Sie Ihren Lebenslauf mehrmals auf Rechtschreibfehler und fragen Sie andere, den Lebenslauf daraufhin zu prüfen. 

Nachdem Sie Ihren Lebenslauf erstellt/aktualisiert haben, bietet es sich an ein aussagekräftiges Bewerbungsschreiben zu erstellen. Dies wird das erste - persönliche - Dokument sein, dass Ihr potentieller Arbeitgeber von Ihnen erhält. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass Sie sich für die Erstellung des Bewerbungsschreibens Zeit nehmen und gut über den Inhalt nachdenken, denn mit dem Bewerbungsschreiben können Sie sich von der Masse abheben und sich ein Bewerbungsgespräch sichern.
 

  • Wenn möglich, nennen Sie den Namen einer beiderseitig bekannten Kontaktperson im ersten Satz.
  • Wenn Sie Ihr Interesse in die Position mit einer Anekdote aus Ihrem Leben verbinden können, dann tun Sie das.
  • Das Erzählen einer Geschichte bewirkt sehr viel. Wenn Sie also eine Anekdote erwähnen können, sollten Sie diese in jedem Fall nutzen.
  • Dies könnte etwas zu direkt sein, aber Sie können Ihr Schreiben beenden, indem Sie erwähnen, wann Sie in Kontakt treten möchten: „Ich werde versuchen, Sie nächsten Donnerstag um 14.00 Uhr zu erreichen und hoffe, dass wir dann in Kontakt treten können.
     

In den meisten Fällen gilt: Senden Sie Ihr Bewerbungsschreiben als Anhang und formatieren Sie es wie ein geschäftliches Anschreiben, indem Sie Ihre Adresse zuerst aufsetzen, danach das Datum, gefolgt von der Adresse des Empfängers. Verwenden Sie dieselbe Schriftart wie in Ihrem Lebenslauf.
 

Erstellen Sie vor allem ein Bewerbungsschreiben, das sich von anderen abhebt. Es handelt sich um ein persönliches Schreiben; versuchen Sie also, Ihre Person darzustellen, ohne zu informell zu sein. Geben Sie relevante und interessante Informationen, die den Leser beeindrucken werden. Bleiben Sie dabei jedoch immer bei der Wahrheit und übertreiben Sie nicht. Dies könnte Sie im Bewerbungsgespräch in eine unangenehme Situation bringen.

Kontakt

THE NETHERLANDS

Spiegelhof
Herengracht 466
1017CA Amsterdam
+31 (0) 20 658 9800

BELGIUM

Science 14 Atrium
14b, Rue de la Science
1040 Bruxelles
+32 (0) 2 588 1277

GERMANY

Fünf Höfe
Theatinerstraße 11
80333 München
+49 (0) 89 3803 8966

Produkt Preis

SIRE Life Sciences® erfüllt die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch die Verwendung von Cookies können Internetseiten nutzerfreundlich, effektiv und sicherer gemacht werden. Mit dem Klicken auf einen Link oder der weiteren Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.